Immobilien

Die immobilienrechtliche Tätigkeit von Brödermann Jahn konzentriert sich auf internationale und nationale Transaktionen. Die Sozietät hat sowohl inländische Mandanten bei Investitionen in Immobilien im Ausland (z.B. den USA) als auch ausländische Mandanten bei Immobilientransaktionen mit Inlandsbezug (z.B. Investitionen ausländischer Firmen in Grundbesitz und Portfolios in Deutschland) beraten.

  • Transaktionen mit Immobilienbezug beinhalteten die gesellschaftsrechtliche internationale Strukturierung, Kauf und Verkauf von Immobiliengesellschaften und/oder von Grundbesitz, Joint Ventures und Verträge zur Immobilienentwicklung (z.B. Bauverträge). Obwohl die Tätigkeit von Brödermann Jahn meistens einen internationalen Bezug hat, beraten wir natürlich auch bei rein deutschen Immobilientransaktionen, z.B. im Zusammenhang mit dem Verkauf mehrerer zusammenhängender Immobilien aus der Insolvenzmasse im Auftrag eines Insolvenzverwalters.
  • Die täglichen Belange in der immobilienrechtlichen Beratung beinhalten die Beratung bei Leasing- und Mietverträgen.
  • Meistens kann Brödermann Jahn erfolgreich gerichtliche Auseinandersetzungen verhindern. Wo dies nicht möglich ist, können wir u.a. auf alternative Streitbeilegungsmechanismen zurückgreifen.

Unsere Rechtsberatung im Immobilienbereich umfasst insbesondere Vertragsrecht, Bürgschaftsrecht, internationales Privatrecht und andere rechtliche Aspekte.