Pflichten der Kreditinstitute bei Treuhandkonten - Sonderkonten und Anderkonten unter besonderer Berücksichtigung der Insolvenzrechtspraxis

Dr. Andrea Tiedemann

Die Veröffentlichung "Pflichten der Kreditinstitute bei Treuhandkonten – Sonderkonten und Anderkonten unter besonderer Berücksichtigung der Insolvenzrechtspraxis" basiert auf einem Vortrag von Dr. Andrea Tiedemann während des 9. Jahreskongresses „Insolvenzrecht" in Potsdam im Juni 2008. Die Autorin untersucht die Pflichten der Banken anhand aktueller Rechtsprechung, insbesondere des Bundesgerichtshofs und erläutert beispielhaft, in welchen Fällen Banken bei der Verletzung von Pflichten bei der Führung von Treuhandkonten haften.

Sprache
Deutsch

Herausgeber
Raik S. Sladek / Andreas Heffner / Christian Graf Brockdorff

Jahr der Veröffentlichung
2008

Verlag
Deutscher Sparkassen Verlag, Stuttgart

Fundstelle
978-3-09-310162-5

Zurück