Sebastian Kühn, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Mediator

vCard Download

  • Sebastian Kühn
    • Sprachen
    • Deutsch
    • Englisch
    • Kompetenzen
    • Wirtschaftsrecht
    • Finanzielle Krise & Insolvenz
    • Prozessführung & Schiedsverfahren
    • Arbeitsrecht

Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen (Erstes Staatsexamen, 2001), Juristischer Vorbereitungsdienst im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle (Zweites Staatsexamen, 2003), Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht (2005), Fachanwaltslehrgang für Bank- und Kapitalmarktrecht (2007 / 2008), Ausbildung zum Mediator (2016)

Beratungsschwerpunkte

Sebastian Kühn arbeitet seit dem Jahr 2003 als Rechtsanwalt, zunächst als angestellter Anwalt und ab 2007 als Partner einer mittelständischen Kanzlei.

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt von Beginn seiner beruflichen Laufbahn an sowohl in der laufenden Beratung als auch der Prozessvertretung von Kreditinstituten, Vermögensverwaltern und Finanzvermittlern, z.B. bei der Abwehr vorgerichtlich oder gerichtlich diesen gegenüber geltend gemachter Ansprüche. Im Zuge der Finanzkrise kam die Vertretung von Mandanten hinzu, die sich sowohl auf Gläubiger- als auch auf Schuldnerseite mit insolvenzrechtlichen Sachverhalten konfrontiert sahen. Hierzu gehörte z.B. das Verhandeln umfangreicher Vereinbarungen im Rahmen vorläufiger Insolvenzverfahren oder die gerichtliche Vertretung bei der Durchsetzung von Sicherungsrechten im Fall der Kollision von Sicherungsrechten. Neben seiner intensiven Befassung mit vielen Facetten des Bank- und Kapitalmarktrecht ist Sebastian Kühn zudem seit vielen Jahren auf den Gebieten des Arbeitsrechts und des Leasingrechts tätig, hier ebenfalls sowohl gestaltend als auch im Rahmen der bundesweiten prozessualen Vertretung.

Ergänzend zu seiner anwaltlichen Arbeit hält Sebastian Kühn seit dem Jahr 2018 als freier Dozent der Frankfurt School of Finance & Management regelmäßig Vorträge und Inhouse-Schulungen zu verschiedensten Themen des Bank- und Kapitalmarktrechts.

Mitgliedschaften

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Hamburgischer Anwaltverein (HAV), Bankrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e.V., Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)

Publikationen

In diesem Bereich sind derzeit keine Publikationen vorhanden.